Nachbereitung

Sie erhalten von uns zusammengestellte Unterlagen für den Unterricht.

Arbeitsblätter mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

- Schüler können durch das Ausprobieren sogenannter "Rauschbrillen" die Auswirkung des Alkohols mit unterschiedlicher Promilleanzahl erfahren.

Es besteht zudem die Möglichkeit,  die Vorstellung so in einen Projekttag zu integrieren.Dazu bieten wir verschiedene Module zur Arbeit in einzelnen Gruppen an, die wir mit Ihnen absprechen.


  • Wir klären über die negativen Folgen des Alkoholkonsums (Sucht/Krankheit)auf
  • die Schüler erkennen die Marketing-Manipulationsmethoden der Alkoholindustrie
  • die Schüler setzen sich mit dem gewöhnlichen Alkoholkonsum auseinander(keine Party ohne Alkohol?)
  • Stärkung der Eigenverantwortung der Jugendlichen: „es ist deine eigene Entscheidung“ 
  • Wir vermitteln ein positives Image für Konsumverzicht: „auch ohne Alkohol geht bei mir was ab“
Nach der Vorstellung sprechen wir mit den Schülern über ihre Eindrücke
während der Vorstellung über eigene Erfahrungen.
Möchten Sie eine Vorstellung buchen oder weitere Informationen: kulturschule leipzig
 
 
 
 

Grenzen im Kopf überwinden!

"Jeder soll individuell sein, aber wehe einer ist anders!"

Toleranz, Respekt - Fremdenfeindlichkeit, Rassismus. Diese Themen sind zur Zeit brandaktuell.